AB2 Seminar – Rastede

Für uns Azubis aus dem 2. Lehrjahr stand Anfang der Sommerferien das zweite AB Seminar in Rastede an.

Innerhalb von zwei Wochen wurde das Wissen aus der Berufsschule aufgefrischt und Neues dazu gelernt.
Neben Anlagemöglichkeiten wie Fonds und Aktien, wurde auch das Kreditgeschäft sowie Bankcontrolling und Steuern ausführlich ausgearbeitet. Der Unterricht, der wie immer von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr ging, war interessant gestaltet und die Themen wurden von den Dozenten gut erklärt.

Am letzten Tag übten wir noch einige Beratungsgespräche und mussten in dem Zusammenhang auch ein eigenes Bankprodukt entwickeln. Das Team von Leon, Lidia und Nele hat bei diesem kleinen Wettbewerb mit den Produkten „VR Event“ und „VR Seniors“ gewonnen.

Nach dem Unterricht haben wir neben dem Lernen und Wiederholen des Unterrichtsstoffes natürlich sich entspannt. Einen Abend waren wir beim Griechen in Rastede essen und anschließend in Dangast an der Nordsee. An einem anderen Abend haben wir den Tag am Strand des Beachclubs in Nethen ausklingen lassen. Außerdem waren wir regelmäßig abends im angrenzenden Schlosspark spazieren.

Nach den Sommerferien geht es für uns drei dann ins 3. Lehrjahr und damit in den Endspurt, denn im November steht bereits die Abschlussprüfung an.

Schreibe einen Kommentar